Probetraining

Probetrainings sind unverbindlich zu den hier veröffentlichten Zeiten möglich. Eine vorhergehende Kontaktaufnahme zur Terminabsprache ist aus organisatorischen Gründen notwendig. Die Bestätigung für einen Spielwunsch ist unbedingt abzuwarten. Kurzfristige Anfragen können daher womöglich nicht rechtzeitig bearbeitet werden. In der spielfreien Zeit (Schulferien) können keine Bestätigungen vorgenommen werden. Diese erfolgen zeitnah danach in der Reihenfolge des Eingangs.

An dieser Stelle sei noch einmal erwähnt, dass geeignete stützende und rutschhemmende Hallensportschuhe ein Muss sind. Die Notwendigkeit eines Badmintonschlägers ist klar. Für die benötigten Shuttles sind die Spieler selbst verantwortlich. Bei den Spielbällen werden derzeit keine weitergehenden Vorgaben gemacht. Allerdings spielt die Gruppe ausschließlich mit Naturfederbällen.