Keine Artikel in dieser Ansicht.

Zweite Mannschaft auf Austiegskurs

27.02.2018 Kategorie: Allgemein, Mannschaften
Von: Michael Overesch

Zweite Mannschaft bleibt auch zum Start der Rückrunde auf Austiegskurs

Beim zweiten Spieltag der Rückrunde fuhren die PSKler der zweiten Mannschaft erst zum  TV Knielingen. Gegen den Tabellenletzten konnte die zweite Mannschaft in allen Spielen einen schnellen Sieg sicherstellen und mit einem guten Gefühl zum zweiten Spiel des Tages nach Waghäusel fahren.

Mit dem BSC Waghäusel stand nun jedoch ein schwerer Gegner an. Hier mussten sich die Spieler des PSK deutlich mehr ins Zeug legen. Sven und Björn holten im ersten Herrendoppel den ersten Punkt. Im zweiten Herrendoppel taten sich Frank und Jan schwerer, sicherten sich aber den Sieg im dritten Satz. Das Damendoppel von Luzie und Birgit ging in spannenden 3 Sätzen dann an die Gegner aus Waghäusel. Auch das Dameneinzel ging über drei Sätze wobei auch hier die PSKler das Nachsehen hatten. Einen waren Badmintonkrimi lieferten sich Sven König und sein Gegner Frank Machauer im 1. Herreneinzel. Im Ersten Satz ging es in der Verlängerung hin und her. Sven hatte zum Glück die besseren Nerven und lag am Ende mit 30:28 vorne. Nach diesem Krimi im ersten Satz fehlte dann beim Gegner die weitere Kraft und Sven gewann den zweiten Satz deutlich. Auch das zweite und dritte Herreneinzel gingen an den PSK. Im abschließenden Mixed konnten Frank und Birgit noch einmal Alles geben. In der Verlängerung des zweiten Satzes holten sie einen weiteren Sieg der zum 6:2 Endstand führte.